Villa in Berlin Dahlem
Villa in Berlin Dahlem

Parkett Neuigkeiten von unseren Projekten in Berlin, Potsdam und Umland

RBB Fernsehen | So pflegt man Parkett richtig

Sendung: zibb vom 19.10.2018

RBB Fernsehen, Sendung zibb, Thema - So pflegt man Parkett richtig
RBB Fernsehen, Sendung zibb, Thema - So pflegt man Parkett richtig

Am 02. Oktober erhielten wir Besuch vom RBB Fernsehen aus Potsdam. Der Fernsehsender produzierte einen Beitrag zum Thema „So pflegt man Parkett richtig“ und strahlte ihn am 19. Oktober um 18.30 in der Sendung „zibb“ aus. Wir haben uns über diese Anfrage sehr gefreut und sind der Bitte gerne nachgekommen.

BEITRAG JETZT ANSEHEN

Bäkemühle in Kleinmachnow, Stabparkett massiv Eiche naturell, Verlegemuster 3-facher Fischgrat und eine Treppenanlage mit Blockstufen aus Eiche Massivholz

Fertigstellung voraussichtlich November 2018

Bäkemühle in Kleinmachnow, Stabparkett aus rohem massivem Eichenholz, vor dem Ölen
Foto: Akzent Parkett, Bäkemühle in Kleinmachnow, Stabparkett aus rohem massivem Eichenholz, vor dem Ölen
Bäkemühle in Kleinmachnow, breite Landhausdiele aus europäischer Eiche
Foto: Akzent Parkett, Bäkemühle in Kleinmachnow, breite Landhausdiele aus europäischer Eiche

In Kleinmachnow verlegen wir seit Juni auf mehreren Etagen unterschiedliche Parkettvarianten. Im Dachgeschoß haben wir eine breite Landhausdiele aus europäischer Eiche, behandelt mit einem Öl, verlegt. Das Verlegemuster war ein unregelmäßiges Schiffsbodenmuster. Im Obergeschoß verlegen wir Stabparkett aus rohem massivem Eichenholz. Nach der Verlegung wird das rohe Stabparkett in mehreren Schleifgängen geschliffen und danach mit einem Saicos Hartwachsöl mit Zusatzhärter geölt. Das Verlegemuster des massiven Stabparketts ist ein 3-facher Fischgrat, genauso, wie es ursprünglich in der denkmalgeschützten Bäkemühle war.

Die Maße der Landhausdiele im Dachgeschoß sind 15 x 250 x 2400 mm. Das Fischgrat Stabparkett aus Massivholz hat eine Größe von 15 x 70 x 500 mm.

Projektbeschreibung: Circa 100 m2 breite Landhausdiele, Verlegemuster Schiffsboden und circa 120 m2 Stabparkett aus rohem massivem Eichenholz, Verlegemuster Fischgrat
Ausführungszeitraum: Juni bis November 2018
Ausführungsort: Kleinmachnow

Einfamilien Town House in Berlin-Mitte, Walnuss Stabparkett in Bronzeoptik, Verlegemuster französisches Fischgrat

Fertigstellung voraussichtlich Dezember 2018

Berlin Town House Stabparkett Walnuss Fischgrat
Foto: Akzent Parkett, Berlin Town House Stabparkett Walnuss Fischgrat

In Berlin-Mitte verlegen wir seit Juli ein Walnuss Stabparkett in Bronzeoptik unter der Regie eines namhaften Berliner Innenarchitekten in einem 8-stöckigen Town House. Die Bronzeoptik wird in einem komplizierten Verfahren hergestellt. Das Walnuss-Parkett wird zunächst gebürstet, danach mit einer speziellen Technik abgeflammt und schließlich mit einem Farböl so behandelt, dass damit die Bronzeoptik erzeugt wird. Das Verlegemuster ist ein französisches Fischgrat mit einem Randfries aus langen Dielen.

Die Maße des Walnuss-Parketts sind 15 x 120 x 600 mm. Die Walnuss-Dielen für den Randfries haben eine Größe von 15 x 120 x 2400 mm. Nach der Verlegung wird das Parkett mit einem Blanchon Pflegeöl behandelt. Diese Behandlung sollte später in regelmäßigen Abständen, je nach Benutzung des Parketts, wiederholt werden.

Projektbeschreibung: Circa 360 m2 Walnuss Stabparkett, Verlegemuster französisches Fischgrat
Ausführungszeitraum: Julis bis Dezember 2018
Ausführungsort: Berlin-Mitte

Japan Haus in Potsdam, Eiche roh Stabparkett, Verlegemuster „Tatami“, mit einem Fries aus Esche Stabparkett

Fertigstellung September 2018

Japan Haus in Potsdam, Eiche roh Stabparkett mit einem Fries aus Esche Stabparkett, Verlegemuster Tatami
Foto: Akzent Parkett, Japan Haus in Potsdam, Eiche Parkett mit einer Umrandung aus Eschenholz, Verlegemuster Tatami

In Potsdam verlegen wir seit Juli 2018 Parkett in einem „Tatami“ Verlegemuster für den japanischen Investor A-TOM Co. ltd. Das Tatami Verlegemuster besteht aus rechteckigen Parkett-Flächen mit einer Größe von jeweils 80 cm mal 160 cm, aus 2-Schicht Stabparkett, Eiche select mit einer Umrandung aus 2-Schicht Stabparkett Esche select. Diese Tatami Parkett-Flächen werden in einem Fischgrat Verlegemuster verlegt. Nach Fertigstellung der Verlegung wird das Parkett geschliffen und einem hochwertigen BONA Lack versiegelt. Für die Umsetzung dieses Projekts ist besonderes Know How erforderlich. Jeder einzelne Parkettstab eines Tatami Verlegemusters wird in Handarbeit durch unsere gelernten Parkettleger vermessen, zugeschnitten und in dieser speziellen Form verlegt.

Dieses Pilotprojekt in Potsdam, mit Luxuswohnungen im japanischen Stil, allerdings auf den deutschen Markt ausgerichtet, ist das erste Projekt dieses japanischen Investors in Deutschland. Weitere gemeinsame Bauvorhaben sollen nach erfolgreicher Fertigstellung umgesetzt werden.

Projektbeschreibung: Circa 1.400 m2 Parkett Eiche/Esche, Verlegemuster Tatami Fläche in Fischgrat verlegt
Ausführungszeitraum: Juli bis Oktober 2018
Ausführungsort: Potsdam

Einfamilienhaus in Kleinmachnow, 2-Schicht Stabparkett Merbau geölt, Verlegemuster Schiffsboden und eine Treppenanlage in gleicher Optik

Fertigstellung August 2018

Einfamilienhaus in Kleinmachnow, Stabparkett Merbau, geölt
Foto: Akzent Parkett, Einfamilienhaus in Kleinmachnow, Stabparkett Merbau, geölt

In Kleinmachnow verlegten wir im August ein 2-Schicht Stabparkett mit dem Tropenholz Merbau aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Das Verlegemuster war ein unregelmäßiges Schiffsbodenmuster. Die rot-braune Optik mit einer ruhigen Maserung sieht sehr elegant aus und erzeugt eine warme Atmosphäre. Die Maße des Stabparketts sind 10 x 70 x 590 mm und demzufolge, wegen der niedrigen Aufbauhöhe, ideal für Renovierungen geeignet. Nach der Verlegung ist das Parkett mit einem WOCA Pflegeöl behandelt worden. Diese Behandlung sollte später in regelmäßigen Abständen, je nach Benutzung des Parketts, wiederholt werden.

Projektbeschreibung: Circa 192 m2 Parkett Merbau, Verlegemuster Schiffsboden
Ausführungszeitraum: August 2018
Ausführungsort: Kleinmachnow